Typisch Ungarisch

Es gibt so einige Sachen an welche man sofort denkt wenn es sich um Ungarn dreht und es gibt ebenso einige Sachen, auch wenn man sich gerade nicht in Ungarn befindet, welche man wiederum sofort in Verbindung mit Ungarn setzt

Egal wo man sich befindet und man sieht so einen frischen grünen Hegyi Erös Paprika , oder natürlich auch die Roten getrockneten Paprika sind natürlich so etwas wie das Logo Ungarns, oder sie gehören auf ein Logo mit drauf, genauso wie natürlich

Ungarischer Wein , wo natürlich der Tokaj als Hungaricum und geschützte Marke einer der bekanntesten ist, aber natürlich auch der Egri Bikaver - das Stierblut unter den Weinen.

Und ab gehts zu einem - nein DEM Ur-Typischen - und die Ungarn werden mich jetzt gleich hauen, weil ich IHN erst an dritter Stelle anführe:

was gibt es wichtigeres und Urtypischeres in Ungarn als den guten Alten "PALINKA"  und natürlich am liebsten in der Form von "Hazi Palinka" (dem Selbstgebrannten)

wo wir schon einmal bei der Männerrunde sind - weil Frauen trinken ja keinen Palinka - hoopla ... kenne da doch einige ungarischen Frauen die von einem Stamperl palinka nicht abgeneigt sind. Aber ja genau - das war das Wort - Männerrunde und Ungarische Frauen - natürlich sind auch die Ungarinnen typisch für Ungarn ... wir Männer wissen das

Und naja vor oder nach dem Palinka (kommt drauf an als was man ihn trinkt - als Aperativ - oder Verdauungsschnaps) aber irgendwo dazwischen braucht man auch was fürs leibliche Wohl, und für das sorgt die ungarische Küche.

 

Impressum  /   Datenschutzerklärung

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.